Archiv für April, 2014

AFA AG: Altersvorsorge ist für die Mehrheit der Deutschen das Sparziel Nummer eins

Wofür sparen die Deutschen? Regelmäßig befragt das Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest die Bundesbürger zu ihren Sparzielen. Die 50. repräsentative Umfrage hat jetzt ergeben, dass fast zwei Drittel, nämlich rund 60 Prozent der Deutschen, den Rat der AFA AG beherzigt und privat vorsorgt. Damit ist die „Altersvorsorge“ das Sparziel Nummer eins der Deutschen. Es folgen das Sparmotiv „Konsum/Anschaffungen“ und „Erwerb/Renovierung von Wohneigentum“.

8. April 2014 Allgemein

ISC Financial Group- Strafanzeige wegen Verdachts des Kapitalanlagebetruges

Unglaublich was wir so jeden Tag auf den Tisch bekommen, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de. Da gibt es ein Unternehmen das den Anlegern eine Rendite von 250% bis 400% in 3 Monaten für ihr Kapital in Aussicht stellt. Das Schlimmste, so Thomas Bremer, es scheint immer noch viele "Dummköpfe" zu geben die solchen abenteuerlichen Renditeversprechen dann glauben. Diesen Glauben[Weiterlesen…]

8. April 2014 Allgemein

Der graue Kapitalmarkt ein Tummelplatz für unseriöse Anbieter?-oder nur eine Medienkampagne?

Das scheint so zu sein. Ganz besonders widmet sich die Wirtschaftswoche diesem Thema seit fast 2 Jahren. Man könnte meinen, das im Auftrag des „weissen Kapitalmarktes“, was aus Sicht des weissen kapitalmarktes sicherlich Sinn machen würde. Insbesondere banken haben natürlich eine wesentlich stärkere Lobby als der graue Kapitalmarkt………..der hat gar keine Lobby. Es gibt keinen Verband der hier in der Lage[Weiterlesen…]

8. April 2014 Allgemein

Fairvesta in der Kritik der Wirtschaftswoche

Das Unternehmen Fairvesta gehört zu den großen etablierten Unternehmen im Bereich der Immobilienfonds. Mit über 800 Millionen Euro eingesammelten Kundengeldern hat man aber auch Pflichten den Anlegern gegenüber. Das weiss auch Otmar Knoll vom Unternehmen Fairvesta, nicht erst seit dem letzten Bericht der Wirtschaftswoche.

6. April 2014 Allgemein

Bericht in der Wirtschaftswoche WIWO von Jasmin Knoll (Fairvesta Tübingen)

Einen interessanten Artikel haben wir am heutigen Tage auf dem Portal der Wirtschaftswoche gefunden. Es ist ein Bericht von Jasmin Knoll, der Tochter von Otmar Knoll (Fairvesta). Bedenkt man, was die Wirtschafstwoche über einen langen Zeitraum für eine Meinung vom Unternehmen Fairvesta hatte, dann überrascht der Bericht schon sehr. Auf der Seite von Fairvesta wiederum findet man einen Bericht genau[Weiterlesen…]

4. April 2014 Allgemein