Archiv für Juni, 2014

AFA AG bietet Nebenjobs als Datenerfasser und Ausbildungsplätze in der Finanzbranche

Die BILD-Zeitung titelte im Frühjahr „Ohne Nebenjob reicht es nicht“. Laut BILD haben schon drei Millionen Deutsche heute einen Zweitjob. Die AFA AG bietet neben kostenfreien Ausbildungsplätzen auch attraktive Nebenjobs als Datenerfasser an allen Standorten der AFA AG an.

19. Juni 2014 Allgemein

Sind 28 Seiten für eine gute Kundenberatung wirklich zu viel gefragt? Sorgfalt geht vor Oberflächlichkeit, oder?

Stiftung Warentest beschreibt in der aktuellen Finanztest über die AFA AG aus Cottbus, dass dort Kunden einen 28-seitigen Fragebogen namens Vorteilscheck mit Angaben von der KFZ-Versicherung bis zur Zusatzkrankenversicherung ausfüllen müssen. Ganz sicher wird niemand dazu gezwungen und es ist ein kostenfreies Angebot, dass jeder Verbraucher annehmen oder ablehnen kann.  Aber wenn Stiftung Warentest dies in der Finanztest über die[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Sind 28 Seiten für eine gute Kundenberatung wirklich zu viel gefragt? Sorgfalt geht vor Oberflächlichkeit, oder?

Stiftung Warentest beschreibt in der aktuellen Finanztest über die AFA AG aus Cottbus, dass dort Kunden einen 28-seitigen Fragebogen namens Vorteilscheck ausfüllen müssen mit Angaben von der KFZ-Versicherung bis zur Zusatzkrankenversicherung. Ganz sicher wird niemand dazu gezwungen und es ist ein kostenfreies Angebot, dass jeder Verbraucher annehmen oder ablehnen kann. Aber wenn Stiftung Warentest dies in der Finanztest über die[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Finanztest – es gab auch schon einmal bessere Berichte als den über das Unternehmen AFA AG und Prismalife

Auch wir lesen natürlich gern die Berichte von Finanztest, denn so mancher Bericht ist durchaus hilfreich für unsere eigene Arbeit. Überrascht waren wir am heutigen Tage allerdings über den Bericht über die AFA AG und damit im Zusammehang dem Unternehmen Prismalife. Der Versicherungsvermittlungsmarkt ist eigentlich für uns ein uninteressanter Markt auf diebewertung.de, weil es ein regulierter Markt ist, wo ALLE[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Stiftung Warentest/Finanztest und AFA AG raten zur Vorsicht bei der Kündigung von Alt-Verträgen

Die Stiftung Warentest/Finanztest empfiehlt genau wie die AFA AG die sorgfältige Prüfung vor Kündigung von Alt-Verträgen. Neue Verträge, die auf den ersten Blick attraktiv wirken, müssen es nicht unbedingt sein. Wer heute seine Geldanlagen überprüfen lässt, sollte sich die Rendite der angebotenen Versicherungen genau anschauen.

17. Juni 2014 Allgemein

AFA AG: Finanztest von Stiftung Warentest empfiehlt Fondssparpläne zum Vermögensaufbau

Die AFA AG und die Stiftung Warentest/Finanztest empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge. „Fondssparpläne sind das Mittel der Wahl, um regelmäßig zu sparen und eine zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen“, erklärte Finanztest in der Themenvorschau. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Finanztest beschäftigt sich ausgiebig mit dem Thema Fondssparpläne. Die Finanztest-Redaktion von Stiftung Warentest erläutert den Lesern ausführlich, wie Verbraucher mit Fondssparplänen ein Vermögen aufbauen[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Finanztest und AFA AG empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge

  Wer nicht rechtzeitig für das Alter vorsorgt, dem droht später die Altersarmut. AFA AG und Finanztest/Stiftung Warentest empfehlen den Menschen deshalb seit vielen Jahren, rechtzeitig privat vorzusorgen.

16. Juni 2014 Allgemein

Private Krankenvollversicherungen sind oft zu teuer

Private Krankenvollversicherungen sind oft zu teuer. Viele Versicherte zahlen zuviel für ihre private Krankenvollversicherung.

11. Juni 2014 Allgemein

Der graue Kapitalmarkt ist nicht überlebensfähig

…denn die Bundesregierung will den "grauen Kapitalmarkt" austrocknen. Das kann man nicht zuletzt, in der Konsequenz, auch im Koalitionsvertrag nachlesen. Um das durchzusetzen, hat die Bundesregierung einen profilierten Verbraucherschützer, Gerd Billen, mit der Umsetzung dieses Vorhabens beauftragt. Gerd Billen war über Jahre Chef der Verbraucherzentralen in Deutschland und ein ausgewiesener Gegner der unregulierten Kapitalmarktprodukte. Billen gilt als banken- und versicherungsfreundlich.[Weiterlesen…]

11. Juni 2014 Allgemein

AFA AG und Stiftung Warentest/Finanztest warnen vor risikobehafteten Anlagen

Die AFA AG und Finanztest/Stiftung Warentest warnen die Verbraucher regelmäßig vor risikobehafteten Geldanlagen wie beispielsweise Angebote vom grauen Kapitalmarkt. In der aktuellen Finanztest weist die Stiftung Warentest daraufhin, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in einer neuen Broschüre erklärt, wie Anleger erkennen, ob ein Angebot zum wenig kontrollierten grauen Kapitalmarkt gehört.

1. Juni 2014 Allgemein