Diese soll am 28. Februar 2015 stattfinden. In einem Schreiben an die Anleger des Fonds begründet Stefan Klaile sein Vorgehen, welches in der Tat als äußerst ungewöhnlich zu bezeichnen sein dürfte und so in der Fondsbranche schon lange nicht mehr vorgekommen ist, indirekt damit, „dass er nicht glaubt, dass da alles in Ordnung ist“. Merkt ein Treuhänder das, dann muss er natürlich reagieren im Interesse der Anleger, ob dieser Weg der Richtige ist, wird man im Nachhinein wissen.

Aufgefallen ist uns aber, so Thomas Bremer von diebewertung.de, dass es hier mittlerweile 2 Lager zu geben scheint, die sich hier gegenüberstehen. Zum Einen der Treuhänder und auf der anderen Seite das Unternehmen HGM Hennig Goldmine in Kanada mit Peter Prasch an der Unternehmensspitze. Das es dort seit einigen Wochen „knistert im Gebälk“, so Thomas Bremer von diebewertung.de war uns bekannt.

Bekannt war uns auch, dass Peter Prasch und Jörg Schmolinski hier eine Sonderprüfung eines kanadischen Wirtschaftsprüfers veranlasst hatten, um intern aufgetretene Vorwürfe aufklären zu können. Ein guter und richtiger Weg auch aus Sicht der Betroffenen.

Nun hat Stefan Klaile eine eigene Wirstchaftsprüfung in Auftrag gegeben, obwohl Klaile nach Informationen von diebewertung.de, alle seine Fragen hätte von den kanadischen Wirtschaftsprüfern hätte erstmal beantworten lassen können. Das hat Stefan Klaiel wohl offensichtlich nicht getan. Interessant dürfte sein, zu welchem Ergebnis die kanadischen und die deutschen Wirtschaftsprüfer kommen am Ende der Prüfung.

Das Schreiben von Peter Prasch hat aber bereits zu Reaktionen auf Anlegerseite geführt,denn da wollen einige nun das eingezahlte Kapital zurück haben. Sollten die Wirtschaftsprüfer zum Ergebnis kommen „alles in Ordnung“, dann dürfte Stefan Klaile sicherlich die Frage nach einem möglichen Schadensersatz durch sein Handeln gestellt werden. Zumindest Henning Goldmine dürfte dazu dann Überlegungen anstellen.

Diebewertung.de
Thomas Bremer

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : redaktion@diebewertung.de
Mehr Infos- Mehr Wissen!
Tel : 0163/3532648
Fax :