Die Grabstein-Designmarke erzeugt großes Medienecho.

Bayerisches Fernsehen berichtet über Rokstyle

In den letzten Jahren hat sich am Friedhof viel verändert, auch wurden die Grabsteine moderner und zeitgemäßer. Mit der Marke Rokstyle wurde ein nachhaltiger Beitrag für ein positives Bild von Grabsteinen bundesweit beigetragen. Zahlreiche große Medien, wie Zeitungen, Fernsehstationen und Radiosender berichten über die erste Modemarke für Grabsteine. Dieses Mal wurde vom Bayerischen Fernsehen ein Beitrag über Grabsteinkunst für die Abendschau gedreht.

Es wurde gezeigt wie die „neue Generation von Grabsteinen“ hergestellt und verziert wurde. Der Initiator des Friedhofskulturkongresses Alexander Hanel ist überzeugt davon, dass der Friedhof bei den richtigen Weichenstellungen eine große Renaissance erleben wird. Er gründete das erste Fashionlabel für Grabsteine „Rokstyle“. Schön gestaltete Grabsteine werten nicht nur den Friedhof optisch auf, sie sind auch die letzte Möglichkeit, einen Verstorbenen gegenüber Liebe, Respekt und Dankbarkeit für dessen Lebensleistung auszudrücken. Das persönlich gestaltete Grab ist hierfür die beste Lösung und kann Menschen helfen, mit ihrem Verlustschmerz besser umzugehen. Die Grabstätte passt sich den Bedürfnissen der Hinterbliebenen an, so dass Grabpflege im Laufe der Zeit stetig verringert werden kann oder von Anfang an nicht anfällt. Auch ist die traditionelle Bestattung am Friedhof nach wie vor mit sehr großem Abstand am beliebtesten.

Josef Hanel und seine Söhne Leonhard und Franz Hanel gründeten 1948 ein kleines Steinmetzgeschäft in einer Holzhüttenwerkstatt am Friedhof in Leutershausen. Nach nunmehr über 60 Jahren Firmengeschichte entwickelte sich das Familienunternehmen von einer Holzhüttenwerkstatt zu einem komplexen Werksgelände mit Produktions- und Verladehalle, Ausstellungshalle sowie eigenem Gestaltungsfriedhof und ist somit eines der führenden Unternehmen im Grabmalbereich in Mittelfranken. Das Familienunternehmen wird heute in der 3. Generation von Harald und Alexander Hanel geleitet. Als Fach- und Meisterbetrieb ist Stein Hanel ausschließlich in der Grabmalherstellung tätig. Seit 2007 ist einer der Geschäftsführer Alexander Hanel Vorstandsmitglied im Bund Deutscher Grabsteinhersteller. Als erstes Unternehmen verzierte die Stein Hanel GmbH Grabsteine mit Swarovski-Kristallen im Rahmen einer Designer-Kollektion. Des Weiteren werden mittlerer Weile Lizenzprodukte produziert, die europaweit vertreiben werden. Neben der neuen Großhandelskolletion wurde auch 2011 ein weiterer Standort in Wassertrüdingen eröffnet. 2013 ist mit der Gründung des ersten Fashionlabels für Grabsteine weltweit „Rokstyle“ eine neue Marke erschaffen worden, die zwischenzeitig mit mehreren Auszeichnungen geehrt worden ist.

Kontakt
Stein Hanel GmbH
Alexander Hanel
Josef-Hanel-Str. 1
91578 Leutershausen
+49 (0) 9823-298
info@stein-hanel.de
http://www.stein-hanel.de