Der Duft der Freiheit – neues Buch erzählt von einer abenteuerlichen Flussfahrt

Es muss nicht immer Amerikas wilder Westen sein. Auch die wilde Werra ist für eine Abenteuergeschichte gut, die der Autor Bernd Gutdeutsch in seinem Buch ,,Wie ich die Werra erlebte” vorlegt.

Die Flussstrecke der Werra von 120 km ist nicht an einem Tag zu bewältigen. Welche Abenteuer es auf einer Flussfahrt auf der Werra zu erleben und durchzustehen gilt, erzählt uns der Autor in seiner spannenden Erzählung über die Ferienabenteuer eines zwölfjährigen Schuljungen, der mit kindlicher Hartnäckigkeit diese aufregende Flussfahrt auf der Werra bewältigte. Seine Reise führt von Meiningen nach Creuzburg, ca.120 Kilometer auf der Werra entlang

Hintergrund ist die Flussfahrt auf der Werra, die der Autor zusammen mit seinen Söhnen kurz nach der Wiedervereinigung durchgeführt hat. In bildhafter Sprach beschreibt er aus der Sicht seines 12-jährigen Sprösslings vom “Duft der Freiheit”, einem Hauch Gefahr und Wildwestromantik – und das nicht fern von der Heimat. Der Leser erfährt von Hindernissen und Problemen, die eine solche Fahrt mit sich bringt, von der Gepäckausrüstung und Verpflegung angefangen bis zu wirklichen Gefahren. Die Erlebnisse während der Fahrt verknüpft er mit kurzen geschichtlichen Exkursen über die Punkte der Route. Die erste Etappe wurde zu einer Nachtfahrt, in der zwei Flussfahrer auch noch bis zum Hals ins Wasser fielen. Die erste Nacht war ungewöhnlich kalt und die Zelte boten wenig Schutz. Doch jeder Tag bringt auch bei einem solchen Abenteuer wieder Hoffnung … und die Fahrt musste weiter gehen.

“Wie ich die Werra erlebte” von Bernd Gutde utsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-2087-0 zu bestellen. tredition bietet nicht nur Privatpersonen die Möglichkeit, ihre eigenen Werke und Manuskripte kostengünstig unter professioneller Aufmachung zu veröffentlichen, sondern ermöglicht auch Verlagen eine Kooperation. Mit Hilfe professioneller Lektoren und Korrektoren wird nicht nur eine gute Lesbarkeit, sondern auch eine hohe Qualität der Texte garantiert.

Alles zum Thema Abenteuer, Flussfahrt können Sie hier nachlesen

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Medientypen über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing. Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren auf eigenes Risiko zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de