Gartner Magic Quadrant: Episerver im Bereich Digital Commerce gewürdigt

Berlin, 4. Mai 2017 – Episerver, der globale Anbieter für das Management von Content, E-Commerce und Marketing, wurde von den US-Marktforschern von Gartner in der gerade erschienenen Studie “Magic Quadrant for Digital Commerce” erneut für seine Lösungen im B2C-, B2B- und B2B2C-E-Commerce gewürdigt. Hierbei wurde die ganzheitliche Vision kombiniert mit der Fähigkeit zur Umsetzung honoriert.

Maßgeblich für die positive Einschätzung durch Gartner waren unter anderem die Schlüsselinvestitionen im zurückliegenden Jahr, durch welche Episerver sein Leistungsspektrum im E-Commerce weiter ausbauen konnte. Dazu gehören die neuen Möglichkeiten in den Bereichen Omnichannel-Kampagnenmanagement, Personalisierung auf Basis von maschinellem Lernen und Predictive Analytics. So wurde unter anderem Optivo als ein führender Anbieter für erfolgreiche Omnichannel- und E-Mail-Marketing-Kampagnen übernommen. Die erweiterte Episerver Digital Experience Cloud™ ermöglicht es Shop-Betreibern und anderen Marketern, Kundenwünsche zu antizipieren und maßgeschneidert zu bedienen. Zugleich sind Episerver-Kunden in der Lage, digitale Shopping-Erlebnisse einfach und effektiv zu automatisieren und zu individualisieren.

“Die Würdigung durch Gartner belegt die außergewöhnlichen Möglichkeiten unserer zentralen E-Commerce- und Content-Plattform,” erläutert James Norwood, Executive Vice President of Strategy und CMO bei Episerver. “Als einziger Anbieter sind wir als Challenger im Magic Quadrant positioniert. Diese Platzierung bestätigt, dass unsere Microsoft .NET-basierte Plattform mit nativen Web-Content-Management-Möglichkeiten eine ausgezeichnete Lösung ist, um das Wachstum mittelgroßer und größerer Unternehmen im B2C- und B2B-Bereich durch erlebnisgesteuerten E-Commerce voranzutreiben.”

Die Episerver Digital Experience Cloud unterstützt Unternehmen weltweit dabei, digitale und individuelle Kundenerlebnisse zu schaffen und zu managen. Die Lösungen basieren auf intelligenten Personalisierungsmöglichkeiten sowie verhaltensbasierten Webseiten-Suchfunktionalitäten. Die Digital Experience Cloud kann im PaaS-Verfahren (“Platform as a Service”) in der Microsoft Azure Cloud genutzt oder lokal gehostet werden. Das Episerver-Kunden-Netzwerk umfasst 900 Partner und 8.800 führende digitale Unternehmen in 30 Ländern, wobei weltweit ein Omnichannel-Umsatzvolumen von 18 Mrd. US-Dollar beeinflusst wird.

Interessierte können die Studie “Magic Quadrant for Digital Commerce” kostenfrei bei Episerver herunterladen: http://www.episerver.com/learn/resources/analyst-content/gartner-magic-quadrant-for-digital-commerce/

Zum Gartner Magic Quadrant:
Das Qualitätssiegel “Gartner Magic Quadrant” steht für eine Reihe von weltweit anerkannten Marktforschungsberichten, welche die Leistungen und den Reifegrad von Unternehmen in bestimmten Marktsegmenten bewertet. Entsprechend analysiert der “Magic Quadrant for Digital Commerce” das komplette Produktangebot von E-Commerce-Plattformen und deren Herangehensweise. Zugleich wird die Fähigkeit der Unternehmen zur Umsetzung ihrer Vision bewertet.

Gartner unterstützt keinen der Anbieter, keines der Produkte und keine der Dienstleistungen, die genannt werden und empfiehlt Technologieanwendern nicht ausschließlich die Anbieter mit den besten Bewertungen oder Auszeichnungen zu wählen. Die Veröffentlichung basiert auf der Meinung von Gartner als Forschungsorganisation und sollte nicht als verbindliche Aussagen ausgelegt werden. Gartner schließt jegliche zum Ausdruck gebrachte und implizite Gewährleistung hinsichtlich dieser Studie aus, inklusive Mängelgewährleistung und Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck.

Über Episerver
Episerver bietet marktführende Lösungen für digitales Marketing und E-Commerce. Damit können Unternehmen einzigartige digitale Kundenerlebnisse realisieren – und dass mit messbaren Geschäftserfolgen. Die Episerver Digital Experience Cloud™ verbindet Content, E-Commerce, Multichannel-Marketing und Predictive-Analysen in einer zentralen Plattform für ein ganzheitliches und extrem bedienerfreundliches Online-Business. Das Angebot reicht von der Lead-Generierung über intelligente Echtzeit-Personalisierungen bis hin zu konversionsstarken und wiederkehrenden Geschäftsanwendungen. Episerver zeichnet sich durch ein komplettes Ökosystem im Experience-Business aus. Auch Top-Unternehmen profitieren von disruptiven Transformationsstrategien und von besonderen Kundenerlebnissen bei einer Vielzahl an Kontaktpunkten. Das 1994 gegründete Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden, Singapur, Spanien, Südafrika, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Informationen unter: www.episerver.com

Über Optivo
Als marktführender Anbieter für Omnichannel- und E-Mail-Marketing-Kampagnen schafft Optivo die Voraussetzung für kanalübergreifende One-to-One-Dialoge in Echtzeit. Die Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen unterstützen die Unternehmen dabei, Kampagnen zu erstellen, zu orchestrieren, auszuführen und zu analysieren. Für einen regelmäßigen und effektiven Kunden-Dialog werden E-Mail, Print, Push, SMS, Fax sowie weitere Marketing-Kanäle unterstützt. Die Unternehmen profitieren von kontextrelevanten Kundenerlebnissen durch multidimensionale Segmentierungsmöglichkeiten. Der Angebotsfokus liegt hierbei auf konversionsstarken und optimierten Kampagnen für den Abverkauf und langfristige Kundenloyalität. Auf das Episerver Unternehmen Optivo vertrauen weltweit zahlreiche Top-Unternehmen – darunter Accor, Air Berlin, Babbel, Best Western, Bosch, Deutsche Bahn, Henkel, HolidayCheck, InnoGames, Jack Wolfskin, Olympus, PAYBACK, QVC, TUI, WWF und Zooplus. Seit 2016 ist Optivo ein Unternehmen der Episerver Gruppe. Weitere Informationen unter: www.optivo.de

Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 173 5703697
harald.oberhofer@optivo.com
http://www.optivo.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de