Guter Start desFörderjahres 2018 bei der KfW

Guter Start desFörderjahres 2018 bei der KfW

Im ersten Quartal 2018 verzeichnete die KfW Bankengruppe ein Fördervolumen von 18,9 Mrd. EUR. Im Vorjahreszeitraum waren es 18,2 Mrd. EUR. Nach den ersten drei Monaten 2018 erzielte die inländische Förderung ein Zusagevolumen von 14,9 Mrd. EUR, ähnlich wie im Vorjahr (14,6 Mrd. EUR), besonders aufgrund der starken Nachfrage nach Mittelstandsfinanzierungen. Im internationalen Geschäft stiegen die Neuzusagen von 3,3 Mrd. EUR auf 3,8 Mrd. EUR. Im Geschäftsfeld der KfW IPEX-Bank mit 3,3 Mrd. EUR (2,1 Mrd. EUR) führten zwei großvolumige Einzelabschlüsse zu diesem Anstieg der Zusagen. Jedoch schließt der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank das erste Quartal mit 0,4 Mrd. EUR unter dem Vorjahresniveau ab. Zum ersten Quartal sagt die DEG Finanzierungen in Höhe von 0,1 Mrd. EUR zu. Für das Gesamtjahr wird im Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank und bei der DEG mit ähnlich hohem Finanzierungsvolumen wie im Vorjahr gerechnet.

Die Ergebnisse der Förderaktivitäten

Zum Ende des ersten Quartals wurde die Inlandsförderung in die zwei neuen Geschäftsfelder “Mittelstandsbank & Private Kunden” und “Individualfinanzierung & Öffentliche Kunden” umstrukturiert. Davon erzielte das Segment “Mittelstandsbank & Private Kunden” zum ersten Quartal ein Fördervolumen von 12,7 Mrd. EUR (12,2 Mrd. EUR).
Das Geschäftsfeld Mittelstandsbank lag im ersten Quartal 2018 mit 6,3 Mrd. EUR weit über dem Vorjahreswert mit 5,6 Mrd. EUR.

Der Bereich Innovation lag mit 2,4 Mrd. EUR deutlich über dem Vorjahresquartal (96 Mio. EUR), hauptsächlich aufgrund des ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredites. Die Nachfrage nach diesem 2017 gestarteten Programm stieg in den ersten Monaten 2018 noch einmal deutlich an.

In den Förderschwerpunkten Gründung & Unternehmensinvestitionen war die Entwicklung rückläufig (1,9 Mrd. EUR 2018, Vorjahr: 2,7 Mrd. EUR). Der Grund hierfür ist die Entwicklung im KfW-Unternehmerkredit, der von 1,6 Mrd. EUR auf 0,6 Mrd. EUR sank. Erfreulich entwickelte sich die Gründungsfinanzierung, unter anderem das KfW Gründerkredit Startgeld, die mit 1,1 Mrd. EUR über dem Vorjahreswert liegt (1,0 Mrd. EUR).

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
info@imc-services.de
http://www.imc-services.de